LOGO
   
 
  Übersicht     Suchen     Allgemeine Geschäftsbedingungen     Warenkorb
   Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

Impressum:

BootNet24 - Wassersportschule
Postfach 2306
58473 Lüdenscheid

Ausbildungsraum / Verwaltung:
In der Landwehr 7
58511 Lüdenscheid

Praktische Ausbildung:
Bremer Str. 70 40221 Düsseldorf / Medienhafen


Web: https://www.bootnet24.de       eMail: info(at)bootnet24.de
Telefon: 02351 - 983999 Telefax: 02351 - 983995 Mobil: 0171 - 9994489

Finanzamt Lüdenscheid Steuernr.: 332-5121-0480

Verantwortlich für Inhalte:
Ralf Naujok In der Landwehr 7 58511 Lüdenscheid


Datenschutzbeauftragte:
Jacqueline-Desiree´ Schütze In der Landwehr 7 58511 Lüdenscheid


Prüfungsausführende Stelle
im Auftrag des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur:
Deutscher Motoryachtverband Vinckeufer 12-14 47119 Duisburg




AGB für Theorie- und Praxiskurse

Eine Anmeldung ist nur schriftlich möglich (auch online per Internet oder DFÜ) und wird mit Zugang bei uns für den Anmeldenden verbindlich.

Hinweise auf die Online-Anmeldung:

Die in der Online-Anmeldung von BootNet24 dargestellten Produkte und Leistungen stellen keine bindenden Angebote dar; es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den Kunden, BootNet24 ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.
Bei der Online-Anmeldung muss der Kunde die für die Vertragsabwicklung erforderlichen Daten angeben.

Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" kann der Kunde einzelne Ausbildungskurse zum Kauf auswählen.

Nach Klicken auf den Button "Bestellung abschließen" kann der Kunde den Inhalt des Warenkorbs, d.h. die von ihm ausgewählten Kursmodule für die Anmeldung, noch einmal auf Eingabefehler überprüfen und ändern.

Mit dem Abschicken der Anmeldung erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot.

BootNet24 versendet daraufhin eine automatische Anmeldebestätigung. Dabei handelt es sich nicht um die Annahme der Anmeldung; die Zugangsbestätigung kann aber mit der Annahmeerklärung verbunden werden.

Der Vertrag kommt spätestens zustande, wenn nach der Anmeldung des Kunden BootNet24 die schriftliche Anmeldebestätigung oder eine Rechnung versendet.

Beachten Sie, dass die Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung keine Annahmeerklärung im zuvor genannten Sinne darstellt.

Unbeschadet hiervon bleibt der Widerruf oder Rücktritt vom Vertrag wie im nachfolgenden Text weiter erklärt.

Mindestteilnehmer je Ausbildungskurs: 5
BootNet24 behält sich das Recht vor, bei nicht erreichen der Teilnehmeranzahl den entsprechenden Kurs abzusagen.
Bezahlte Ausbildungsgebühren werden in diesem Fall komplett zurückerstattet.

Über die Regelungen des Bürgerlichen - Gesetzbuch (BGB) werden mit der Anmeldung zur Ausbildung diese zusätzlichen Geschäftsbedingungen anerkannt:

Die Kurs-Gebühren sind mit der Anmeldung fällig. Jeder Teilnehmer kann von der Anmeldung schriftlich zurücktreten, wenn er dies bis spätestens 14 Tage vor Ausbildungsbeginn bekannt gibt.

Die Stornogebühr für die Kursabmeldung bis 14 Tage vor Ausbildungsbeginn beträgt 50,- €.

Bei späterem Rücktritt wird die gesamte Kursgebühr fällig, es sei denn das BootNet24 durch einen Ersatzteilnehmer kein oder ein geringerer Schaden entsteht, den Nachweis hat der Ausbildungsteilnehmer zu erbringen.

Bricht ein Teilnehmer den Kurs aufgrund Krankheit ab (ärztliches Attest), kann der nächste Kurs kostenfrei wiederholt werden.

Bei Abbruch erfolgt keine Rückzahlung der Ausbildungsgebühren.
Bei einer erneuten Anmeldung wird die komplette Gebühr berechnet.

Die Preisangabe für die Kombikurse gilt nur, wenn die Ausbildung zeitgleich begonnen wird.

Für die Aushändigung der Lehrgangsmaterialien wird eine Pfand von 20.- € erhoben. Nach Beendigung des Lehrgangs wird diese Pfandgebühr bei ordnungsgemäßer und unmittelbarer Rückgabe der Unterlagen zurückgezahlt.

Die Lehrgangsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert noch an Dritte weitergegeben werden. Für Zuwiderhandlungen behalten wir uns Schadensersatzansprüche in Höhe von mind. 1.000.- € je unberechtigter Weitergabe vor.

AGB-Zusatz für Ausbildungsgutscheine:

1. Sie können Gutscheine ab dem Kaufdatum 3 Jahre lang (BGB Verjährungsfristen) einlösen.

2. Ein Gutschein ist - vor Ausbildungsbeginn - einmalig übertragbar auf eine andere Person, sodass Sie diesen auch verschenken können.**

3. Ein Gutschein ist nur einlösbar bei der BootNet24 - Wassersportschule in 58511 Lüdenscheid.

4. Ein Gutschein hat einen festen Wert in Euro, der auf der Vorderseite des Gutscheins in Ziffern angegeben ist.

5. Für Gutscheine gelten die jeweils gültigen aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der BootNet24 - Wassersportschule.

6. Die BootNet24 - Wassersportschule behält sich das Recht auf eventuelle Änderungen vor.**

7. Ein Gutschein ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Angeboten.

8. Gutscheine können nicht gegen Bargeld eingelöst werden, (Teil-) Erstattung und der Wiederverkauf ist nicht möglich.

9. Ein Gutschein ist nur gültig, wenn der Gesamtbetrag der theoretischen internen Ausbildungskosten
gleich oder höher als der Wert des Geschenk-Gutscheins ist.
Etwaige Zuzahlungen (z.B. für externe Leistungen wie Prüfungsgebühren etc.) sind unmittelbar bei Ausbildungsbeginn fällig und vom Teilnehmer zu begleichen.

10. Eine Anrechnung von Gutscheinen in Teilbeträgen oder für verschiedene Ausbildungen ist nicht möglich.
** Eine Änderungs- oder Stornierungsgebühr fällt in diesen Fällen nicht an.
Innerhalb einer Frist von 3 Monaten ab dem Kaufdatum und bis max. 3 Wochen vor dem angemeldeten Ausbildungsbeginn, kann ein Gutschein storniert werden, von BootNet24 wird in diesem Fall gegen Vorlage des Original-Gutscheins die Gebühr auf ein vom Rückgeber genanntes Konto vorgenommen.

Eine Rechtmäßigkeit über die Besitzverhältnisse wird in diesen Fällen nicht geprüft, achten Sie daher aus eigenem Interesse unbedingt auf die sorgsame Aufbewahrung des/der Gutschein/e. Für die Stornierung wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,00 Euro vom Rückkaufwert des jeweiligen Gutscheins abgezogen.

Es gelten im Weiteren für Gutscheine sinngemäß die anderen Inhalte dieser AGB, z.B. für Praxisausbildung, Prüfungsgebühren, Anmeldung zur Prüfung, Teilnehmerzahlen, Kursabsage etc.

Die Serviceleistung "Anmeldung zur Prüfung beim DMYV oder DSV"

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt durch unsere Schule, soweit uns die Prüfungsunterlagen vollständig und rechtzeitig vorliegen und die Kurs- und Prüfungsgebühren bezahlt sind. Ort und Zeit der Prüfung werden vom zuständigen Prüfungsausschuss des Deutschen-Motoryacht-Verband oder des Deutschen-Segler-Verband festgelegt und in dessen Verantwortung durchgeführt.

Den Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfungsabnahme bestimmt der Schüler selbst.
Die Prüfungsgebühr und Auslagen werden vom Schüler direkt bei der Kommission DMYV/DSV bezahlt.

Die Anmeldung und die Gebühren haben vom Zeitpunkt der Anmeldung an 6 Monate Gültigkeit. In dieser Zeit ist auch der Kurs und die Prüfung abzulegen. (Ausnahme Krankheit)

Die Anmeldegebühr zu einer neuen Prüfung (nicht bestanden oder nicht zur Prüfung gekommen) beträgt 90.- € zzgl. der Kosten für die Prüfungsvorstellung (lt. Preisliste).

Hinweise für die praktische Ausbildung und Prüfung:

Die Fahrstunden werden bei der praktischen Partnerfahrschule Gewald in Düsseldorf durchgeführt. BootNet24 vermittelt hierzu die Termine für die Fahrstunden um eine bessere Koordinierung der Termine zu erreichen.

Eine Haftung für die Praxisfahrstunden übernehmen wir nicht.

Der Schüler hat den Anordnungen des Fahrlehrers Folge zu leisten. Bei vorsätzlichen Fehlverhalten übernimmt der Fahrlehrer keinerlei Haftung und der Schüler ist Schadenersatzpflichtig.

Eine Fahrstunde kostet z.Zt. 35.- € und wird vor der Einteilung auf dem Boot beim Fahrlehrer bezahlt.

Vereinbarte und nicht eingehaltene Schulungsstunden sind kostenpflichtig, wenn nicht 24 Std. vorher ein neuer Termin vereinbart wurde.

Vorgenanntes gilt auch für die Prüfungsfahrt am Tag der Prüfung. Hierfür ist ein Entgelt in Höhe von z.Zt. 25.- € direkt an Bord zu zahlen.

Über die hier gemachten Preisangaben hinaus gilt zusätzlich unsere aktuelle Preisliste.

» Preisliste ansehen «

Sollte ein oder mehrere Bestandteile dieser Geschäftsbedingungen rechtswidrig sein, so werden nicht automatisch die gesamten Geschäftsbedingungen nichtig.

Mit der Bekanntgabe dieser aktuellen AGB verlieren alle vorherigen – Allgemeinen
Geschäftsbedingungen – von BootNet24 ohne Ausnahme ihre Gültigkeit.

Als Gerichtsstand gilt Lüdenscheid zwischen allen Vertragspartnern als vereinbart
Datenschutzerklärung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Homepage (besonders auf den Kundenbereich) und jeder Abruf einer auf der
Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen, statistischen und Sicherungszwecken.

Protokolliert werden:
Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und
anfragende Domain, sowie die Kundennummer.

Zusätzlich wird ein Cookie verwendet.
Das Cookie wird benötigt, um den Einkauf in unserem Shop und die Onlinetrainer mit mehr Komfort auszustatten. Es hat eine Laufzeit von 2 Jahren und wird für die sogenannte Session-ID gesetzt. Dieses Cookie gewährleisten zum Beispiel, dass Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs oder Lernstandabfragen im Onlinetrainer bei Ihren nächsten Besuchen wieder aufgerufen werden können.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, Registrierung oder Anmeldung zur Ausbildung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Bei Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestell- und Adressdaten an Prüfungsausschüsse u.ä. – erforderlich ist, dies zu Abrechnungs- oder Anmeldezwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Kaufabwicklung erfolgt über unseren Onlineshop. Der Käufer willigt daher ein, dass seine Kontaktdaten zum Zweck der Kaufabwicklung an uns übermittelt werden.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig
ist.

3. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

4. Widerruf von Einwilligungen

Die nachfolgende Einwilligung haben Sie ggf. über Ihr Mitgliedskonto oder eine Bestellung und Anmeldung ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

5. Erlaubnis zur E-Mail-Werbung

Ich möchte regelmäßig interessante Angebot per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich auf "BootNet24.de" einlogge und über den Punkt "Newsletter abonnieren oder abbestellen" aus dem Newsletterverteiler austragen.

6. Datenschutzerklärung Facebook

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs unseres Internetauftritts freiwillig mitteilen.

Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks Facebook enthalten.

Diese werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben.

Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook Logo
oder den Zusatz „Gefällt mir” kenntlich gemacht. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem
in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Facebook weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Websitebesuch diesem
Konto zuordnen.

Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Facebook-Account ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook

(http://dede.facebook.com/privacy/explanation.php)

7. Datenschutzerklärung Google

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäschen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IPAnonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics verwendet und IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Verwenden Sie Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics!

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Ralf Naujok In der Landwehr 7 58511 Lüdenscheid Tel. 02351-983999 Fax 02351-983995

   « zurück